Zeiler Baudenkmäler

Hauptstraße 12

  • Hauptstraße 12

    Ansicht 2016 (mit Sprossenfenstern und farbig gefasstem Fachwerk)

  • Hauptstraße 12

    Ansicht 1991 mit Schaufenster

  • Hauptstraße 12

    Ansicht 1960er Jahre

Hauptstraße 12

Wie mehrfach auf der Westseite der Hauptstraße erstreckt sich auch dieses schmale Grundstück bis hinunter zur Stadtmauer, mit einer ehemaligen, um 1900 erbauten Scheune als Abschluss. Das Haupthaus selbst, ein traufständiger Satteldachbau, stammt wohl aus dem 18. Jahrhundert (es gibt allerdings Hinweise, dass es auch schon im 17. oder gar 16. Jahrhundert entstanden sein könnte). Das Obergeschoss trägt reiches, farbig gefasstes Fachwerk. Im Erdgeschoss wurde bei der Renovierung (2008) ein störendes Schaufenster zu zwei kleineren Einzelfenstern zurückgebaut, so wie es noch Mitte des 20. Jahrhunderts ausgesehen hatte (s. Bilder).

Mitte des 19. Jahrhunderts bis in die 1970er Jahre war hier eine Schmiede eingerichtet, jetzt ist es reines Wohnhaus.