Zeiler Baudenkmäler

Obere Heppengasse 4

  • Obere Heppengasse 4 - Fachwerkgiebel

    Obere Heppengasse 4

Brech

Gebaut wurde dieses Fachwerkhaus wohl um 1600, erstmals erwähnt wird es 1764. Das kleine Anwesen wurde bis Mitte des 20. Jahrhunderts abwechselnd von Handwerkern oder Bauern genutzt. Seitdem ist es reines Wohnhaus.
Das Erdgeschoss ist massiv und verputzt, das Obergeschoss weist Zierfachwerk auf. Die stichbogigen Fensterrahmungen im Erdgeschoss sind aus Sandstein.